Education Campus in Kenya

MangoTree ist ein Schulprojekt an der Küste Kenias auf der Insel Lamu, das sich zum Ziel gesetzt hat, Kindern den Zugang zu Bildung zu ermöglichen. Die Schulanlage umfasst zwei Gebäudeflügel mit insgesamt 14 Klassenzimmern, einer Bibliothek, einem Kunstzentrum und sanitären Einrichtungen. Das schlichte eingeschossige Gebäude besteht aus Korallenblöcken und Betonrahmen, die als Basis für das funktionale Dach dienen. Das Dach, bestehend aus Fachwerkträgern und Wellblech, verhindert direkte Sonneneinstrahlung und fördert einen konstanten Luftstrom. Der Grundriss zeigt eine alternierende Anordnung von geschlossenen Klassenzimmern und offenen Bereichen, welche ergänzt durch kleinere Gruppenräume, das pädagogische Konzept der Schule unterstützen. Das Projekt dient als Prototyp dafür, wie die physische Umgebung für Play-Based Learning gestaltet werden kann. MangoTree vereint lokale Materialien und Low-Tech Lösungen mit modernen Konzepten zu natürlicher Belichtung und nachhaltigen Lernlandschaften.

Mehr Informationen finden Sie auf unsere Doku als PDF.

mehr Infos

Bauzeit: 2019-2021
Ort: Lamu, Kenia
Auftrag: Entwurf und Ausführungsplanung

Projekt-Education-Campus-Kenya-01
Projekt-Education-Campus-Kenya-02
Projekt-Education-Campus-Kenya-03
Projekt-Education-Campus-Kenya-04
Projekt-Education-Campus-Kenya-05
Projekt-Education-Campus-Kenya-06
Projekt-Education-Campus-Kenya-07
Projekt-Education-Campus-Kenya-08
Projekt-Education-Campus-Kenya-09
Projekt-Education-Campus-Kenya-10
Projekt-Education-Campus-Kenya-11