Anbauten MFH Zollikerberg

Die zwei Mehrfamilienhäuser aus den 1950er-Jahren wurden behutsam modernisiert, um ihre vorhandene Substanz energetisch effizient zu nutzen und zugleich zeitgemäßen Wohnkomfort zu bieten. Durch vier neue Anbauten entstanden großzügige Wohn-/Essbereiche mit offenen Küchen und geschützten Außenbereichen für die Wohnungen. Die Anbauten greifen in die Umgebung ein und bilden durch eine leichte Abdrehung spannende Aussenräume. Grosse Dacheinschnitte bringen nicht nur reichlich Licht in die Dachwohnungen, sondern gliedern auch geschickt den Wohn- und Schlafbereich. Technisch wurden die beiden Gebäude auf den Stand und Komfort eines Neubaus gehoben. Eine Sole-Wasser-Wärmepumpe bringt die Heizleistung, welche über Bodenheizungen in allen Wohnungen verteilt wird. Dezentrale Lüftungsgeräte mit Wärmetauschern gewährleisten einen kontrollierten Luftaustausch pro Einheit. Die gesamte Gebäudehülle wurde neu gedämmt und die alten Fenster wurden mit dreifach-verglasten Fenster ersetzt. Auf der Südseite sorgt eine nahtlos in die Dachfläche integrierte PV-Anlage auf dezente Weise für die Erzeugung von elektrischer Energie.

Bauzeit: 2021-2022
Ort: Zollikerberg
Auftrag: Gesamtleitung

Projekt-Anbau-MFH-Zollikerberg-01
Projekt-Anbau-MFH-Zollikerberg-02
Projekt-Anbau-MFH-Zollikerberg-03
Projekt-Anbau-MFH-Zollikerberg-04
Projekt-Anbau-MFH-Zollikerberg-05
Projekt-Anbau-MFH-Zollikerberg-06
Projekt-Anbau-MFH-Zollikerberg-07
Projekt-Anbau-MFH-Zollikerberg-08